Sommerpause in der Fraktionsgeschäftsstelle

17. Juli 2017  News
Ansicht der Geschäftstelle

Bis zum 20. August 2017 ist die Fraktionsgeschäftsstelle (Friedrichstraße 9) nicht zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen. Grund dafür ist die Sommerpause des Rates. E-Mails werden nach wie vor beantwortet, allerdings kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei dringenden Angelegenheiten vereinbaren Sie bitte einen Termin. Die nächste reguläre Sprechzeit findet am 21. August von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt.

Schulentwicklung: Comenius-Schule in Gesamtschule umwandeln!

03. Juli 2017  News

Für das Schuljahr 2016/17 meldeten sich gerade einmal 22 Schülerinnen und und Schüler an der Comenius-Sekundarschule an. Insgesamt erhielten die Neusser Sekundarschulen nur 66 Anmeldungen. Das hängt nicht mit der Qualität der jeweiligen Schulen zusammen, sondern mit dem überkommenen 3-Säulen-Modell mit Gymnasien, Gesamtschulen und den unbeliebten Sekundarschulen.

Ganzen Beitrag lesen »

Friedhofsgebühren: Wie teuer wird das Urnengrab?

30. Juni 2017  News

In der letzten Umweltausschusssitzung wurde gegen die Stimmen der LINKEN beschlossen, dass eine neue Friedhofsgebührenordnung nach dem sogenannten „Kölner Modell“ in Neuss entwickelt werden soll. Nach diesem Modell sollen sich die Gebühren für Grabstätten in Zukunft nicht mehr hauptsächlich an der Größe des Grabes orientieren. Dafür wird ein größerer Teil der Gemeinkosten alle Nutzer umgelegt. Der Effekt: Bisher preisgünstige Gräber, insbesondere Urnengräber, werden erheblich teurer. Ganzen Beitrag lesen »

Rennbahn-Park: Bessere Zukunft ohne Rennverein

26. Juni 2017  News

Die aktuelle Debatte um die Zukunft der Neusser Rennbahn ist nach Auffassung der Linksfraktion längst entscheidungsreif. DIE LINKE fordert, dass der Vertrag mit dem NRRV nicht mehr verlängert wird; Verwaltung und Politik sollten sich fortan nur noch mit der Frage der Anschlussnutzung des Rennbahnparks beschäftigen.

Ganzen Beitrag lesen »

Krankenhaus-Fusion: Privatisierung war ein Fehler!

12. Juni 2017  News

Nach der Präsentation des Gutachtens über die Krankenhauslandschaft in der Region, steht die Fraktion DIE LINKE einer möglichen Fusion der Kreiskrankenhäuser mit dem Lukaskrankenhaus weiterhin kritisch gegenüber. „Wir wollen die bestmögliche wohnortnahe Versorgung“, sagt Fraktionsvorsitzender Roland Sperling.

Ganzen Beitrag lesen »

Jetzt den neuen Newsletter abonnieren!

12. Juni 2017  News
Ansicht der Geschäftstelle

Mit dem neuen Newsletter „Neuss für Alle“ informiert die Ratsfraktion DIE LINKE ab sofort im Zwei-Wochen-Rhythmus über die neuesten Entwicklungen in Neuss aus linker Sicht. Die Anmeldung ist unkompliziert und schnell. Es wird lediglich die E-Mailadresse benötigt. Nach dem Klick auf den zugesandten Bestätigungslink ist der Anmeldevorgang auch schon abgeschlossen. Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen!

Ganzen Beitrag lesen »

Barrierefreier Umbau der Bushaltestellen wird weiter blockiert!

12. Juni 2017  News

Der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen in Neuss kommt weiterhin nicht voran. Gleich zwei Beschlüsse hierzu wurden in der vergangenen Ratssitzung von der schwarz-grünen Stimmgemeinschaft blockiert; Schützenhilfe kam von FDP und AfD. Damit bleiben Ein- und Ausstieg an den Bushaltestellen „Sporthafen“ und „Barriere“ auf unbestimmte Zeit schwierig; insbesondere für Menschen mit Gehbehinderungen und Eltern mit Kinderwagen. Ganzen Beitrag lesen »

Rat beschließt OGS-Ausbau

12. Juni 2017  News

Am vergangenen Freitag hat der Rat einstimmig einen Grundsatzbeschluss zum Ausbau des Platzangebotes in der Offenen Ganztagsschule gefällt. Die Stadtverwaltung soll nun darstellen, wie ein bedarfsgerechter Ausbau der Plätze noch zum Schuljahr 2017/18 erfolgen kann, darüber hinaus soll zukünftig eine am Bedarf orientierte Ausbauplanung erfolgen. Mit diesen Beschlüssen folgte der Rat weitestgehend den Forderungen, die die Fraktion DIE LINKE in einem Antrag zur Sitzung formuliert hatte. Ganzen Beitrag lesen »

Wie geht es weiter mit dem ETEX-Gelände?

06. Juni 2017  Anfrage, News

Im Zuge der Entwicklung des ETEX-Geländes könnte in nennenswertem Umfang bezahlbarer Wohnraum entstehen. Im Februar hatte der Rat einen Grundsatzbeschluss gefasst und die Verwaltung beauftragt, zusammen mit dem Grundstückseigentümer ein Wettbewerbsverfahren vorzubereiten, um das Gründstück zu entwickeln. Seitdem war davon nichts mehr zu hören. Grund genug, einmal nachzufragen!

Ganzen Beitrag lesen »

Platzmangel im Offenen Ganztag: Schneller Ausbau gefordert

02. Juni 2017  Antrag, News

Zur nächsten Ratssitzung fordert die Fraktion DIE LINKE eine schnelle Ausweitung des OGS-Angebotes. Mit einem Antrag setzen wir zwei Schwerpunkte in der Debatte. Wir wollen: 1.) einen kurzfristigen Ausbau der OGS-Plätze noch für das kommende Schuljahr und 2.) einen Ausbauplan, mit welchem der Ausbau der Plätze in den nächsten Jahren gezielt gesteuert und regelmäßig beschlossen werden soll.

Ganzen Beitrag lesen »