Tiny Houses in Neuss? – DIE LINKE fordert Prüfung

05. Februar 2019  Antrag, News

Urbanes Wohnen hat viele Formen. Eine davon, die derzeit auch überregional im Trend liegt, ist das Leben in sogenannten Tiny Houses. Tiny Houses sind Minihäuser mit wenigen Quadratmetern Grundfläche, oft aus Holz und in mobiler Bauweise, die sehr preisgünstig hergestellt werden können.

Ganzen Beitrag lesen »

Wohnraum schützen! – Gemeinsamer Antrag von SPD und DIE LINKE im Planungsausschuss

05. Februar 2019  Antrag, News

Die Lage auf dem Neusser Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Die Stadt Neuss und die örtlichen Wohnungsunternehmen bemühen sich seit der Bürgermeisterwahl, zusätzliche bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Gemeinsam hinterfragen SPD und die DIE LINKE nun, ob auch in Neuss viele Wohnungen über Online-Vermittler wie „Airbnb“ als Ferienwohnungen vermietet werden. Ganzen Beitrag lesen »

„Machtspielchen und Taktiererei“ – Rede von Roland Sperling zum Haushalt 2019

01. Februar 2019  News

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im Haushaltsrecht gibt es zwei eherne Begriffe: Haushaltsklarheit und Haushaltswahrheit. Da Sie meinen Reden immer aufmerksam folgen, wissen Sie, dass es mir im Grunde genommen immer genau um diese beiden Begriffe geht. Ganzen Beitrag lesen »

Mensch-Tier-Bestattungen: Bürgerwunsch wird umgesetzt

30. November 2018  News

In der vergangenen Sitzung des Umweltausschuss wurde die Stadtverwaltung auf Antrag der Fraktion DIE LINKE beauftragt, eine Satzungsänderung für die Städtischen Friedhöfe vorzubereiten. Dadurch soll künftig das Hinzufügen von Tierasche als Grabbeigabe ermöglicht werden. Ein Riesenerfolg für die Bürgerin, die sich mit diesem Anliegen an den Beschwerdeausschuss gewandt hatte und für DIE LINKE, die diesen Wunsch von Beginn an unterstützte.

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE kritisiert erneute Friedhofsgebührenerhöhung

23. November 2018  News

Ein Jahr nach der umstrittenen Debatte über das „Kölner Modell“ und der Erhöhung der Friedhofsgebühren, soll es im Jahr 2019 zu einer weiteren deutlichen Gebührenerhöhung von im Schnitt 12 Prozent kommen. Diesen Beschluss fasste nun der Umweltausschuss mit den Stimmen von CDU und Grünen. „Diese Erhöhung war absehbar und ist gewollt“, sagt der Linken-Stadtverordnete Vincent Cziesla.

Ganzen Beitrag lesen »

Weitere Gewerbeflächen für Neuss? LINKE beantragt Flächenmoratorium

12. November 2018  Antrag, News

Die LINKE fordert einen Paradigmenwechsel bei der Planung von Gewerbeflächen: „Der prognostizierte „Bedarf“ an neuen Gewerbeflächen wird bislang ausschließlich mit dem Bedarf von Unternehmen nach neuen Standorten gleichgesetzt. Ob und welchen Bedarf die Stadt Neuss und Ihre Bewohner haben – etwa als Bedarf nach weiteren Arbeitsplätzen oder nach höheren Gewerbesteuereinnahmen – , spielt dagegen überhaupt kein Rolle. Das wollen wir ändern“, so Fraktionsvorsitzender Roland Sperling. Ganzen Beitrag lesen »

Haushaltsklausur: Beitragsfreie Kitas – sofort!

30. Oktober 2018  News

Die Ratsfraktion DIE LINKE hat auf ihrer zweitägigen Klausurtagung den Haushaltsplan 2019 diskutiert. Das Ergebnis der Beratungen fasst Fraktionsvorsitzender Roland Sperling zusammen:

„Unsere Fraktion sieht trotz des rechnerischen Defizits im Kernhaushalt finanzielle Spielräume. Die Ausgleichsrücklage ist nicht nur wegen des besonders guten Gewerbesteuerergebnisses 2017 gut gefüllt.

Ganzen Beitrag lesen »

Erfolg für DIE LINKE: Schulausschuss beschließt verbindliche Raumstandards für Neusser Schulen

30. Oktober 2018  News

In der vergangenen Sitzung des Schulausschusses wurde über den neuen Schulentwicklungsplan diskutiert. Die Fraktion DIE LINKE brachte zusätzlich einen Antrag ein, der die Festlegung von verbindlichen Mindeststandards für die Planung und Ausstattung der Schulräume forderte.

 

Ganzen Beitrag lesen »

Mensch-Tier-Bestattungen: LINKE unterstützt Bürgerwunsch

30. Oktober 2018  Antrag, News

Auch in Neuss wünschen sich Menschen, im Todesfall zusammen mit ihrem Haustier bestattet zu werden.  Grundsätzlich möglich wäre dies als so genannte Grabbeigabe, indem die Totenasche des bereits vorverstorbenen Haustieres dem Sarg oder der Urne beigefügt wird.  Die Neusser Friedhofssatzung lässt solche Grabbeigaben aber nicht zu.

Ganzen Beitrag lesen »

Gleichwertige Lernbedingungen an allen Neusser Schulen

05. Oktober 2018  Antrag, News
Klassenzimmer

In der kommenden Sitzung des Schulausschusses wird über den neuen Schulentwicklungsplan diskutiert. Die angestrebte Erhöhung der Zügigkeiten an den weiterführenden Schulen soll nach dem Willen der Ratsfraktion DIE LINKE mit einer grundsätzlichen Debatte über die Konzeption und Ausstattung der Neusser Schulräume verbunden werden.

 

Ganzen Beitrag lesen »