Antrag

Neues Klimaziel beschlossen: Neuss soll bis 2035 klimaneutral werden!

19. September 2019  Antrag, News

Auf Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE haben Umwelt- und Hauptausschuss beschlossen, dass das Ziel der Neusser Klimaschutzbemühungen im Erreichen der Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 bestehen soll. Das ist ein großer und wichtiger Schritt nach vorn. Zugleich wurden die Hauptaussagen des LINKEN-Antrages zum Klimanotstand übernommen, und die „Eindämmung der Klimakrise und ihrer schweren Folgen wird als Aufgabe von höchster Priorität anerkannt.“

Ganzen Beitrag lesen »

Neuss: DIE LINKE will Klimaneutralität bis 2035

06. September 2019  Antrag, News

In der nächsten Sitzung des Umweltausschusses wird intensiv um Antworten auf die Klimakrise gerungen. Anlass dazu bieten die Verwaltungsvorlage zur Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes und 17 Anträge der Fraktion DIE LINKE. Dabei zeichnet sich eine grundsätzliche Zustimmung zu den Maßnahmen, des erstmals von der Linken beantragten „Klimanotstandes“ ab.

Ganzen Beitrag lesen »

LINKE: Pierburg-Gelände soll Gewerbegebiet bleiben!

02. Juli 2019  Antrag, News

Die Verwaltung hat mit dem Plan, das bisher als Gewerbegebiet ausgewiesene ehemalige Pierburg-Areal in eine gemischte Baufläche umzuwandeln, eine dreifache Bauchlandung hingelegt. Eine Änderung des Regionalplans, der für das Gelände eine gewerbliche Nutzung vorsieht, lehnt die Bezirksregierung ab. Eine Ausnahme von der Festsetzung des Regionalplans durch ein „Zielabweichungsverfahren“ scheitert an der IHK.

Ganzen Beitrag lesen »

Verkehrswende vorantreiben: Bike-Sharing für Neuss

30. Juni 2019  Antrag

Im ADFC-Fahrradklimatest schnitt die Stadt Neuss beim Angebot von Leihfahrrädern mit der Schulnote 4,7 ab. 27 Prozent der Teilnehmer hatten bei diesem Punkt gar eine glatte 6 vergeben. Die Ratsfraktion DIE LINKE wundert das nicht, schließlich gibt es in Neuss keine schnell verfügbaren und leicht zugänglichen Bike-Sharing-Angebote. Messbare Fortschritte gab es in den vergangenen Jahren nicht.

Ganzen Beitrag lesen »

Klimanotstand in Neuss? – Die Diskussion geht weiter…

04. Juni 2019  Antrag, News

In der letzten Ratssitzung brachten wir die Forderung der „Fridays for Future“ – Aktivisten in den Rat und beantragten, die „Eindämmung der Klimakrise und ihrer schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität“ anzuerkennen. Außerdem sollten die klimarelevanten Auswirkungen von allen Rats- und Ausschussbeschlüssen zukünftig dargestellt und berücksichtigt werden. Das Ziel: in allen Fällen sollten die Entscheidungen bevorzugt werden, die keine negativen Auswirkungen auf das Klima haben.

Ganzen Beitrag lesen »

Neuss soll „Global Nachhaltige Kommune“ werden

11. Mai 2019  Antrag, News

In der nächsten Ratssitzung soll nach dem Willen der Ratsfraktion DIE LINKE entschieden werden, dass sich die Stadt Neuss für das Projekt: „Global Nachhaltige Kommune NRW“ bewirbt. Die Linken versprechen sich davon eine bessere Berücksichtigung von zukünftigen Generationen in der Politik und neue Impulse für einen sozialen und ökologischen Wandel.

Ganzen Beitrag lesen »

Wer hilft bei der Schulausstattung? – Elterninformation stärken!

07. Mai 2019  Antrag

Schulranzen, Taschenrechner, Bücher, Stifte, ein eigener Computer und vieles mehr – Zum Beginn eines neuen Schuljahres entstehen viele Kosten und Mehrausgaben. Gerade Familien mit geringem Einkommen werden finanziell stark gefordert. Hinzu kommen absehbare Ausgaben während des laufenden Schuljahres für Ausflüge, Mittagsverpflegung, Bustickets und Klassenfahrten.

Ganzen Beitrag lesen »

Tiny Houses in Neuss? – DIE LINKE fordert Prüfung

05. Februar 2019  Antrag, News

Urbanes Wohnen hat viele Formen. Eine davon, die derzeit auch überregional im Trend liegt, ist das Leben in sogenannten Tiny Houses. Tiny Houses sind Minihäuser mit wenigen Quadratmetern Grundfläche, oft aus Holz und in mobiler Bauweise, die sehr preisgünstig hergestellt werden können.

Ganzen Beitrag lesen »

Wohnraum schützen! – Gemeinsamer Antrag von SPD und DIE LINKE im Planungsausschuss

05. Februar 2019  Antrag, News

Die Lage auf dem Neusser Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Die Stadt Neuss und die örtlichen Wohnungsunternehmen bemühen sich seit der Bürgermeisterwahl, zusätzliche bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Gemeinsam hinterfragen SPD und die DIE LINKE nun, ob auch in Neuss viele Wohnungen über Online-Vermittler wie „Airbnb“ als Ferienwohnungen vermietet werden. Ganzen Beitrag lesen »

Weitere Gewerbeflächen für Neuss? LINKE beantragt Flächenmoratorium

12. November 2018  Antrag, News

Die LINKE fordert einen Paradigmenwechsel bei der Planung von Gewerbeflächen: „Der prognostizierte „Bedarf“ an neuen Gewerbeflächen wird bislang ausschließlich mit dem Bedarf von Unternehmen nach neuen Standorten gleichgesetzt. Ob und welchen Bedarf die Stadt Neuss und Ihre Bewohner haben – etwa als Bedarf nach weiteren Arbeitsplätzen oder nach höheren Gewerbesteuereinnahmen – , spielt dagegen überhaupt kein Rolle. Das wollen wir ändern“, so Fraktionsvorsitzender Roland Sperling. Ganzen Beitrag lesen »