Erfolg: Heinrich-Glasmacher-Straße kommt!

25. Februar 2016  Antrag, News

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE hat der Kulturausschuss am vergangenen Dienstag (23.02.16) beschlossen, dass zukünftig eine Straße nach dem Widerstandskämpfer Heinrich Glasmacher benannt werden soll. Die Benennung soll in Holzheim erfolgen, wenn der Bezirksausschuss zustimmt. Heinrich Glasmacher ist damit verdientermaßen in die Liste der Neusser Widerstandskämpferinnen und Widerstandskämpfer aufgenommen, nach denen noch eine Straße benannt werden soll.

Glasmacher war Maschinenmaat und versuchte in den letzten Kriegstagen des Zweiten Weltkrieges, einen illegalen Kriegsakt zu verhindern und das Leben seiner Kameraden zu retten. Die ganze Geschichte und den Antrag der Linksfraktion finden Sie hier.

 

Bild auf dieser Seite: Copyright by VVN-BdA


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.