Neuss soll „Global Nachhaltige Kommune“ werden

11. Mai 2019  Antrag, News

In der nächsten Ratssitzung soll nach dem Willen der Ratsfraktion DIE LINKE entschieden werden, dass sich die Stadt Neuss für das Projekt: „Global Nachhaltige Kommune NRW“ bewirbt. Die Linken versprechen sich davon eine bessere Berücksichtigung von zukünftigen Generationen in der Politik und neue Impulse für einen sozialen und ökologischen Wandel.



„Auch in Neuss wird viel über ‚Nachhaltigkeit‘ gesprochen, und ein paar Schritte in die richtige Richtung hat die Stadt ja bereits genommen“, sagt der Stadtverordnete Vincent Cziesla und verweist zum Beispiel auf das erarbeitete Klimaschutzkonzept oder auf die Förderung der Agenda-Arbeit in Neuss. „Trotzdem werden immer noch sehr viele Entscheidungen ohne Rücksicht auf kommende Generationen und eine nachhaltige Entwicklung getroffen. Es fehlt ein umfassendes Konzept mit auf Neuss zugeschnittenen Kriterien, an denen sich Ratsbeschlüsse und Verwaltungshandeln messen lassen müssen“, so Cziesla.


DIE LINKE spricht sich dafür aus, zentrale politische Themen immer auch vom Standpunkt der Nachhaltigkeit aus zu überprüfen. In den aktuellen Diskussionen könnte eine Nachhaltigkeitsstrategie zur Versachlichung führen, etwa wenn es um den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur oder die Aufstellung des Flächennutzungsplanes geht. Für 15 Kommunen wird während des Projektes „Global Nachhaltige Kommune NRW“ eine kostenlose, professionelle Beratung gewährleistet, um eine Strategie zu entwickeln und Perspektiven aufzuzeigen.


„Wir können als Stadt bei der Sache nur gewinnen. Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen sollten auch für die Neusser Politik gelten. Davon würden die Neusserinnen und Neusser übrigens nicht nur in einer fernen Zukunft profitieren: die Kämpfe etwa gegen Armut oder für gleiche gute Bildungschancen müssen schon heute geführt und gewonnen werden.“

Mehr Informationen zum Projekt: „Global Nachhaltige Kommune“ (externer Link)

Über die 17 Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030: Wikipedia


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.