Weiterhin unzumutbar hohe Überstundenbelastung bei der Neusser Feuerwehr

04. März 2020  Antrag, News
Feuerwehr

LINKE fordert zwei zusätzliche Planstellen

Dem Hauptausschuss liegt für die Sitzung am 5.3.2020 wie jedes Jahr der Bericht der Verwaltung zu den Überstunden der Feuerwehrbeamten der Wachmannschaft vor. Und wie jedes Jahr teilt die Verwaltung auch jetzt wieder mit, dass im abgelaufenen Jahr wieder erhebliche Überstunden angefallen sind.

Ganzen Beitrag lesen »

Städtische CO2-Bilanz: „Lichtjahre von allen Klimazielen entfernt“

18. Februar 2020  News

In der vergangenen Sitzung des Umweltausschusses wurde die städtische Energie- und CO2-Bilanz für die Jahre 2014 bis 2018 vorgestellt. Eine erste Auswertung ergibt: viel Stagnation, beunruhigende Trends und nur wenige Lichtblicke.

Ganzen Beitrag lesen »

Schulreinigung nachhaltig verbessern – durch städtische Kräfte statt Billiganbieter!

28. Januar 2020  Antrag, News

„Erhalt und Rekommunalisierung einer professionellen kommunalen Reinigung“ – diese Forderung der Gewerkschaft ver.di greift die Ratsfraktion DIE LINKE nun für den Bereich der Schulreinigung auf. DIE LINKE beantragt nun, die durch die Kündigung eines privaten Unternehmens neu zu regelnden Reinigungsarbeiten nicht auszuschreiben, sondern durch städtische Reinigungskräfte durchführen zu lassen. 

Ganzen Beitrag lesen »

Gewerbegebiet Derikum: CDU-„Kompromiss“ ist Augenwischerei

17. Januar 2020  News

LINKE fordert weiterhin völligen Verzicht auf Ausbau des Gewerbegebiets

Die Bürgerinitiative Elvekum hat Recht: Die Erweiterung des Gewerbegebiets Derikum wird zusammen mit dem Ausbau des Gewerbegebiets „Am Silbersee“ und einer Autobahnanschlussstelle Delrath zu erheblichen Verkehrsbelastungen in Elvekum und Umgebung führen.

Ganzen Beitrag lesen »

„Die Handschrift von Schwarz-Grün“ – Rede zum Haushalt 2020

19. Dezember 2019  News

Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden Roland Sperling vom 13.12.2019

Eigentlich wollte ich heute eine schöne, lange Rede halten, vielleicht ja meine letzte Rede als Fraktionsvorsitzender. Dann ist mir aber eingefallen, dass ich schon im letzten Jahr eine schöne, lange – und wie manche gesagt haben sehr lange – Rede gehalten habe.

Ganzen Beitrag lesen »

Klimaschutz finanzieren – RWE-Aktien verkaufen!

19. November 2019  Antrag, News

Der Klimanotstand ist in Neuss faktisch beschlossen. Doch ausreichend Geld für neue Klimaschutzmaßnahmen wollen Grüne und CDU bisher nicht in den Haushalt einstellen. Dabei darf es nicht bleiben! Da sind wir uns mit der Neusser SPD einig und deshalb bringen wir heute gemeinsam einen Antrag in die Sitzung des Hauptausschusses ein. Ziel: Einrichtung eines Klimaschutzfonds und Verkauf der städtischen RWE-Aktien.

Ganzen Beitrag lesen »

Klimaschutzfonds abgelehnt: Schwarz-Grün torpediert Klimaschutz

11. November 2019  Antrag, News

Wenn Grüne in Neuss an der Macht sind, dann müsste es doch laufen mit dem Klimaschutz, oder? Falsch gedacht: jeder kleine Fortschritt in Sachen Klima muss gegen CDU und Grüne hart erkämpft werden. Nachdem schon die Erarbeitung eines neuen Klimaschutzkonzeptes immer wieder hinausgezögert worden war, konnten vor wenigen Wochen wichtige Fortschritte erzielt und die zentralen Eckpunkte für Klimaschutzmaßnahmen ab dem Jahr 2020 festgelegt werden.

Ganzen Beitrag lesen »

Mietobergrenzen zu niedrig: Kreis redet den Rechtsbruch klein!

29. Oktober 2019  News

Nachdem das Sozialgericht Düsseldorf den grundsicherungsrelevanten Mietspiegel im Kreis Neuss für unwirksam erklärt hat, folgen Beschwichtigungen seitens des Kreises. Gerade die neuesten Ausführungen des Landrats und seiner Mitarbeiter gegenüber der „Neuss-Grevenbroicher Zeitung“ vom 26.Oktober 2019 sorgen bei der Ratsfraktion DIE LINKE für Irritation und Befremden.

Ganzen Beitrag lesen »

Neues Klimaziel beschlossen: Neuss soll bis 2035 klimaneutral werden!

19. September 2019  Antrag, News

Auf Antrag der Ratsfraktion DIE LINKE haben Umwelt- und Hauptausschuss beschlossen, dass das Ziel der Neusser Klimaschutzbemühungen im Erreichen der Klimaneutralität bis zum Jahr 2035 bestehen soll. Das ist ein großer und wichtiger Schritt nach vorn. Zugleich wurden die Hauptaussagen des LINKEN-Antrages zum Klimanotstand übernommen, und die „Eindämmung der Klimakrise und ihrer schweren Folgen wird als Aufgabe von höchster Priorität anerkannt.“

Ganzen Beitrag lesen »

Neuss: DIE LINKE will Klimaneutralität bis 2035

06. September 2019  Antrag, News

In der nächsten Sitzung des Umweltausschusses wird intensiv um Antworten auf die Klimakrise gerungen. Anlass dazu bieten die Verwaltungsvorlage zur Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes und 17 Anträge der Fraktion DIE LINKE. Dabei zeichnet sich eine grundsätzliche Zustimmung zu den Maßnahmen, des erstmals von der Linken beantragten „Klimanotstandes“ ab.

Ganzen Beitrag lesen »