Schlagwort: Skandal

Thywissen-Büste: Zeitgeschichtliches Dokument und kein „Denkmal“

20. November 2016  Antrag, News

Die Ratsfraktion DIE LINKE sieht das Vorhaben, eine Büste Hermann-Wilhelm Thywissens vor dem Zeughaus zu installieren, kritisch. Statt eines solchen „Denkmals“ schlägt die Fraktion vor, die Skulptur in den historischen Rahmen einzubetten und (bspw. in einem Museum) mit Informationen über das Leben Thywissens zu versehen. Warum?

Die ganze Geschichte gibt es hier…

Ganzen Beitrag lesen »

SWN-Skandal: Linken-Stadtverordneter Vincent Cziesla legt Aufsichtsratsmandat nieder: „Aufsichtsratsmehrheit blockiert die Aufklärung“

02. Februar 2016  Antrag, News
Vincent Cziesla

Seit zwei Jahren ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Stadtwerke Neuss und einen ihrer Geschäftsführer. Es werden immer neue Vorwürfe bekannt, die jüngst zu weiteren Hausdurchsuchungen führten. Längst geht es nicht mehr allein um die Person von Heinz Runde. In dieser Lage wäre es die Aufgabe von Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung gewesen, zur Aufklärung beizutragen und dadurch Schaden von der Stadt Neuss und den Stadtwerken abzuwenden. Ganzen Beitrag lesen »