Schlagwort: Sozialwohnungen

Stadt versagt beim Sozialen Wohnungsbau

07. Mai 2018  News

Die angespannte Lage auf dem Neusser Wohnungsmarkt war das Hauptthema der eintägigen Klausurtagung der Ratsfraktion DIE LINKE am 28. April in Neuss. Das Wohnen in Neuss ist immer noch viel zu teuer, es mangelt an Sozialwohnungen und Wohnungen mit niedrigen Mietkosten. Eine Besserung dieser Situation ist nicht in Sicht; das ,Konzept Bezahlbarer Wohnraum 2030‘ bleibt wirkungslos.

Ganzen Beitrag lesen »

Soziale Folgen der Wohnungsnot bekämpfen! – Bezahlbaren Wohnraum schaffen!

27. Februar 2018  News

Der Sozialausschuss beschäftigte sich in seiner letzten Sitzung mit dem sogenannten „Ankauf von Belegungsrechten“. Die Idee: Die Stadt kauft von privaten Vermietern das Recht an, Wohnungen für einen Zeitraum bis zu 15 Jahren zu einem bestimmten Preis an wohnungslose Familien aus Neuss zu vermitteln. Der Mietpreis darf hierbei die Mietobergrenzen des Kreises nicht übersteigen.

Ganzen Beitrag lesen »

Bezahlbarer Wohnraum weiterhin im Fokus

26. September 2017  News

Eine Studie der Hans-Böckler Stiftung hat unlängst ergeben, was DIE LINKE in Neuss schon lange kritisiert: Das Wohnen in Neuss ist viel zu teuer! Die Neusser zahlen durchschnittlich 30,1 Prozent ihres Monatseinkommens für Miete und Wohnkosten. Bei Haushalten mit niedrigen Einkommen ist diese Zahl noch höher. Neuss braucht mehr öffentlich geförderten Wohnraum. Der Anstieg der Mieten muss gebremst werden.

Ganzen Beitrag lesen »