Schlagwort: Wohnraum

Tiny Houses in Neuss? – DIE LINKE fordert Prüfung

05. Februar 2019  Antrag, News

Urbanes Wohnen hat viele Formen. Eine davon, die derzeit auch überregional im Trend liegt, ist das Leben in sogenannten Tiny Houses. Tiny Houses sind Minihäuser mit wenigen Quadratmetern Grundfläche, oft aus Holz und in mobiler Bauweise, die sehr preisgünstig hergestellt werden können.

Ganzen Beitrag lesen »

Wohnraum schützen! – Gemeinsamer Antrag von SPD und DIE LINKE im Planungsausschuss

05. Februar 2019  Antrag, News

Die Lage auf dem Neusser Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Die Stadt Neuss und die örtlichen Wohnungsunternehmen bemühen sich seit der Bürgermeisterwahl, zusätzliche bezahlbare Wohnungen zu schaffen. Gemeinsam hinterfragen SPD und die DIE LINKE nun, ob auch in Neuss viele Wohnungen über Online-Vermittler wie „Airbnb“ als Ferienwohnungen vermietet werden. Ganzen Beitrag lesen »

Bezahlbarer Wohnraum weiterhin im Fokus

26. September 2017  News

Eine Studie der Hans-Böckler Stiftung hat unlängst ergeben, was DIE LINKE in Neuss schon lange kritisiert: Das Wohnen in Neuss ist viel zu teuer! Die Neusser zahlen durchschnittlich 30,1 Prozent ihres Monatseinkommens für Miete und Wohnkosten. Bei Haushalten mit niedrigen Einkommen ist diese Zahl noch höher. Neuss braucht mehr öffentlich geförderten Wohnraum. Der Anstieg der Mieten muss gebremst werden.

Ganzen Beitrag lesen »

DIE LINKE fordert Arbeitsgruppe gegen Wohnungslosigkeit

13. Dezember 2016  Antrag, News
Obdachloser auf einer Parkbank

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe schätzt, dass die Zahl der Wohnungslosen zwischen 2015 und 2018 bundesweit um 60% steigen wird. Für Neuss dürfte diese Zahl eher zu niedrig gegriffen sein. Zu Jahresbeginn 2015 war es noch eine Ausnahme, wenn mehr als 20 Personen in einer Nacht Zuflucht in der Notschlafstelle „Hin und Herberge“ suchten. Im November 2016 lag die durchschnittliche Belegung bereits zwischen 34 und 37 Personen pro Nacht; Tendenz: steigend. Ganzen Beitrag lesen »